Die Fleet­fahrt

– his­to­risch schön!

Typisch Nor­den. Typisch Ham­burg
und natür­lich typisch Glit­scher!

GENAU DAS RICHTIGE FÜR ALLE SEEBÄREN UND LANDRATTEN AUS HAMBURG, DRUMHERUM UND WEITER WEG!

Fleet­fahrt
(für Grup­pen ab 20 Per­so­nen und als Char­ter mög­lich)

Fleth, Flet oder Fleet. Das war mal. 1946 beschlos­sen und seit dem 15. Janu­ar 1947 gül­tig, wird Fleet so geschrie­ben und gut. Nicht nur die Schreib­wei­se war unter­schied­lich, auch die Flee­te selbst. Wir zei­gen Ihnen die Viel­falt, die nicht nur durch Ebbe und Flut ent­steht.

Gestar­tet wird von den St. Pau­li Lan­dungs­brü­cken 6, Innen­kan­te. Die Schif­fe mit Glit­scher, das sind wir. Dann geht es los, ab in die his­to­ri­sche Spei­cher­stadt.
Welt­kul­tur­er­be haut­nah. Die ältes­ten Tei­le Ham­burgs und sei­nes Hafens. Durch Flee­te und Kanä­le bis zum Ham­bur­ger Rat­haus.
Wir ken­nen die schöns­ten Ecken und da wir unse­re Pas­sa­gie­re so mögen, ver­ra­ten und zei­gen wir sie auch – natür­lich.

Der Törn dau­ert zwei Stun­den. Für Grup­pen auch varia­bel zu gestal­ten, zwi­schen 1½–2 Stun­den. Das bedeu­tet, ganz ent­spannt durch Flee­te und Kanä­le schip­pern, Ham­burg vom Was­ser aus erle­ben und als schö­ne Erin­ne­rung spei­chern und wei­ter­emp­feh­len.

Da sieht man wie­der sooo viel und da sieht man auch wie­der, das ist typisch Glit­scher!

Für Grup­pen und Ver­ei­ne ist die Tour zeit­lich fle­xi­bel! Ein­zel­per­so­nen bit­ten wir, recht­zei­tig zu buchen!